Sommersause in der KunAkaKa, Teil 1 – Die große Akademie

KunAkaKa ist zwar nicht hawaiianisch, bedeutet aber stattliche Akademie der Bildigen Künste CashLoveCitys (ehemals Karlsruhe), und genau dort gab es nun wieder eine tolle Sommersause. Bei mir gibt es den exklusiven Bericht Sommersause in der KunAkaKa, Teil 1 – Die große Akademie weiterlesen

Die paradoxen Begehrens-Strategien der Amnornyma Alschrd

Boah, neulich war ich auf einer voll heftigen Vernissage. Die Künstlerin zeigte sich sehr offen, will aber unerbekannt bleiben, zumindest relativ, respektive Prinzessinen-Modus. Also nenne ich sie mal unser allen Spasses willen Amnornyma Alschrd. Die paradoxen Begehrens-Strategien der Amnornyma Alschrd weiterlesen

Kohle scheffeln – Jetzt oder nie!

Die Frage, wann denn mal wieder auf die Tätigkeiten meiner ArtWebMarketing-Abteilung aufmerksam zu machen, im Speziellen über den Stand des just in der Produktion sich befindenden Super-Schmökers zur entspannten Cashflow-Generierung, hat sich hiermit erledigt. Kohle scheffeln – Jetzt oder nie! weiterlesen

Liebe, Leute, beim Bücherbüffet!

Beim Bücherbüffet im neuen Lachhof zu Cash-City entschied man sich nun doch für den sicheren Weg und gewährte den anströmenden Massen, die sich von den Verwirrungspfeilen nicht hatten ab- bzw. weg-bringen lassen, zunächst wohlwollend Einlaß. Liebe, Leute, beim Bücherbüffet! weiterlesen